Der Otter Trail Wanderweg im Tsitsikamma Nationalpark

Der Otter Trail ist ein Fünf Tage Wanderweg und gehört zu den schönsten Mehrtageswanderungen weltweit. Es ist nur nach vorheriger Anmeldung erlaubt diesen zu begehen bzw. die Hütten am Ende der Tageswanderung zu nutzen. Der Verpflegung für die Wanderung muss selbst transportiert werden. DieWartezeit auf eine Erlaubnis beträgt etwa ein Jahr. Tagesgästen ist es jedoch gestattet die ersten drei Kilometer bis zu einem Wasserfall zu wandern. Für diese Tour ist festes Schuhwerk und ein gewisses Maß an Trittsicherheit erforderlich. Auch für jüngere Wandererkönnen einige Stellen unüberwindbar sein, da man manchmal etwa einen Meter über etwas tiefere Löcher zwischen den Felsen springen muss. Für die Strecke bis zum kleinen Wasserfall benötigt man etwa 2 - 3 Stunden. Der kurze Wanderweg lohnt sich auf jeden Fall, da man nur an der Küste entlang läuft und sich herrliche Aussichten auf die Brandung und die zerklüftete Küste ergeben. Baden ist nur im natürlichen Pool unterhalb des Wasserfalls möglich, da die Brandung an der Küste mit den Felsen zu gefährlich ist. Damit man den Weg über den Weg, der häufig nur aus Felsbrocken besteht findet sind gelbe Fußabdrücke eines Otters auf die Felsen gemalt, die man zum Wandern nutzen soll.

Wasserfall Otter Trail

Der kleine Wasserfall am Ende des freigegeben Wanderweges für Tagesgäste

Otter Trail Tsitsikamma Park

Otter Trail Garden Route

Teilweise ist der Weg noch schwieriger wie oben abgebildet und Trittsicherheit ist wirklich gefragt

Otter Trail

 

Weiterführende Links:

Einen interessanten Reisebericht über die Fünftages Wanderung Otter Trail gibt es bei Thomas Prade