Rundfahrt um die Kaphalbinsel

Blick auf Lions Head

Wenn man mit einem Mietwagen in Kapstadt unterwegs ist gehört die Rundfahrt um die Kaphalbinsel einfach mit dazu. Highlights auf der Strecke ist natürlich das Kap der guten Hoffnung. Aber die beiden Küsten einmal entlang der False Bay mit der großen Pinguin Kolonie die am Boulder Beach in Simonstown nieder gelassen haben und die Atlantikküste mit wildem Meer aber um so traumhafteren Stränden lässt die Fahrt entlang der Küste zum Vergnügen werden. Die Strecke kann bequem in einem Tag bewältigt werden und man sollte die Tour mit der Sonne fahren. Das heißt man fährt vormittags zum Kap entlang der Ostküste und fährt später an der Westküste wieder zurück. Ein weiteres Highlight der Strecke, der Chapman Peak Drive, der sich auf einer schmalen Strasse mit vielen Kurven nach Kapstadt geschlängelt und so spektakuläre Aussichten bietet. Zum Zeitpunkt unserer Reise war der Strasse leider seit mehreren Jahren gesperrt und wurde erst Ende 2003 wieder eröffnet.

Chapmans Peak Drive

Im Hintergrund kann man den Chaman´s Peak Drive erkennen