Eine Reise zur Mittsommernacht nach Stockholm

Mittsommernachtssonne in Stockholm Schweden

Ballonfahren in der Mittsommernachtssonne

Da es gerade vom Zeitpunkt günstig war einen Urlaub zu machen, überlegten wir, wo man im Juni hin fahren könnte. Relativ schnell sind wir auf den Gedanken mit Nordeuropa gekommen, wo zu dieser Zeit die Tage nicht mehr enden. Da Island etwas zu kalt war für unseren Kleinen und St. Petersburg doch sehr feucht fröhlich ist, haben wir uns für Schweden und Stockholm entschieden. Zwar hat man in Stockholm keine 24 Stunden die Sonne am Tag, da es etwas südlich des nördlichen Wendekreises der Sonne liegt, aber sie geht etwa nur für 3 Stunden unter und richtig dunkel wird es nur eine Stunde. Stockholm ist ein sehr lohneswertes Reiseziel, das wir sehr gut weiter empfehlen können. Besonders gut haben uns die Ausflüge auf dem Mälaren See nach Mariefred und Gripsholm, in die Schären nach Vaxholm mit den vielen kleinen Inseln und Häuschen darauf gefallen. Sehr sehenswert ist aber auch die Altstadt von Stockholm mit Ihren vielen Sehenswürdigkeiten, die von einer langen und reichen Geschichte zeugen.

Mariefred Stockholm

Links: Die malerische Stadt Mariefred bei Gripsholm Rechts: Herrschaftliche Häuserzeile in Stockholm