Betatakin Ruins Navajo National Monument

Betatakin Ruins Navajo National Monument

Wer nicht bis Mesa Verde fährt und trotz gerne eine alte Indianer Siedlung, die in den Fels gebaut wurde, sehen möchte, für den bieten sich die Betatakin Ruins auf halben Weg zwischen Page und Monument Valley an. Man kann von einem Aussichtspunkt in die Ruinen schauen. Es werden zu bestimmten Zeiten auch Führungen bis in die Ruinen angeboten, allerdings sollte man für diese Tour einen Tag einplanen. Der Abstecher von der US 160 zum Aussichtspunkt dauert etwa eine gute Stunde. Nachdem man von der I-98 links auf die US160 abgebogen ist, kommst man nach 15 Meilen unter einem riesigen Förderband durch. Kurz nach dem Förderband links abbiegen auf die US-564 und zum Parkplatz vor dem Besucherzentrum fahren. Von hier führt ein Fußweg zum Aussichtspunkt.

Betatakin Ruins

Der Blick in das Tal mit den Ruinen. Das Bild ist dem Weg zum Aussichtspunkt gemacht, der sich auf etwa gleicher Höhe befindet.